Betriebsanweisungen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stabsstelle Arbeitssicherheit der Charité – Universität Berlin sind bemüht, die unten aufgeführten Dokumente stets auf dem aktuellen Stand zu halten. Deshalb sind kurzfristige Änderungen nicht auszuschließen.

Daher sollten Sie sich vor der Nutzung mit der für Sie zuständigen Fachkraft für Arbeitssicherheit in Verbindung setzen.

Sie befinden sich hier:

Hinweise zur Anwendung der Betriebsanweisungen

Die hier angebotenen Betriebsanweisungen können nicht alle arbeitsplatzbezogenen Bedingungen berücksichtigen. Sie müssen deshalb von der verantwortlichen Leitung für den Arbeitsbereich konkretisiert werden. In Kraft gesetzt und als Anweisung verbindlich werden sie erst durch die Unterschrift des Leiters beziehungsweise der Leiterin.

Sie finden die aktuellen Arbeitsschutzvorschriften für Labore unter der "TRGS 526 für Laboratorien" (Ausgabe Februar 2008) sowie in der BGI/GUV - I 850-0 "Sicheres Arbeiten in Laboratorien – Grundlagen und Handlungshilfen".